Arbeitszeugnis (Note 3-4)

 

Herr Max Mustermann, geb. am 01.10.1980 in Köln, wurde vom 01.01.2000 bis zum 31.10.2015 in unserem Unternehmen als Sachbearbeiter Einkauf beschäftigt.

 

Hier steht in den meisten Fällen eine kurze Beschreibung des Unternehmens. Diese sollte einen nicht allzu großen Teil des Zeugnisses in Anspruch nehmen. Sollte es in Ihrem Zeugnis hierzu Beanstandungen geben, erfahren Sie in Ihrem individuellen Gutachten genaueres...

 

In seiner Funktion als Sachbearbeiter Einkauf war Herr Mustermann im Wesentlichen mit folgenden Aufgaben betraut:  

 

  • Pflege und Führung der Lieferantendaten
  • Mitwirkung bei der Disposition unserer Waren mit Hilfe unseres EDV-Bestellvorschlagssystems
  • Unterstützung bei der Klärung von Preis- bzw. Konditionsabweichung
  • Lieferscheinüberwachung, Rechnungskontrolle
  • Abgleichung offener Bestellungen mit Lieferantendaten
  • Prüfung der Auftragsbestätigungen
  • Hilfe bei der Bearbeitung von Auftragsrückstandslisten
  • Bearbeitung der Service- und Reklamationsberichte
  • Prüfung und Anpassung von Mindestbestellmengen und Sicherheitsbeständen

 

Herr Max Mustermann zeichnete sich bei der Bearbeitung seiner Aufgaben durch das notwendige Fachwissen aus. Die ihm gebotenen Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung nutzte er mit Erfolg.

 

Er verfügt über eine rasche Auffassungsgabe und arbeitete sich auch in für ihn bisher fremde Aufgabenbereiche zügig und mit guten Ergebnissen ein. Dabei war er auch starkem Arbeitsanfall gewachsen.

 

Herr Mustermann zeichnete sich durch eine selbständige sowie systematische Arbeitsweise aus und stellte sich schnell und flexibel auf veränderte Situationen ein. Im Rahmen unserer Erwartungen zeigte er Eigeninitiative und die Bereitschaft zusätzliche Verantwortung zu übernehmen. Er hat mit anerkennenswertem Einsatzwillen seine Aufgaben erledigt.

 

Die Aufgaben seiner Position hat er zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt und unseren Anforderungen in jeder Hinsicht entsprochen.

 

Sein kollegiales Wesen sicherte ihm ein gutes Verhältnis zu Kollegen und Vorgesetzten.

Sein persönliches Verhalten war nicht zu beanstanden. Er hat unsere Kunden und Geschäftspartner mit Freundlichkeit behandelt.

 

Herr Mustermann verlässt uns auf eigenen Wunsch zum 31.10.2015, um zu einem wesentlich näher zu seinem Wohnort gelegenen Arbeitgeber zu wechseln.

Wir danken Herrn Mustermann für seine Leistungen und die angenehme Zusammenarbeit. Wir bedauern es, dass dieser Mitarbeiter uns verlässt und wünschen ihm für seine weitere Arbeit alles Gute.

 

 

 

Musterstadt, Datum

 

Muster GmbH & Co. KG

 

 

 

[Unterzeichner1]                                 [Unterzeichner2]

Erfahrungen & Bewertungen zu Zeugnisgutachten.de

Leistungspakete im Überblick

Wir prüfen und analysieren Ihr Arbeitszeugnis und erstellen ein individuelles Gutachten, bei dem Ihr Zeugnis von unserem Expertenteam auf Herz und Nieren geprüft wird.  Den Umfang bestimmen Sie:

Sie haben die Möglichkeit Ihrem Arbeitgeber einen Zeugnisvorschlag zu unterbreiten? Kein Problem, auf Wunsch erstellen wir Ihnen auch ein komplett neues Arbeitszeugnis bei Auswahl unseres leistungsstarken Paketes:

Überzeugen Sie sich jetzt von unserer Expertise und unserem einmaligen Preis-Leistungsverhältnis.

 

Mit uns als starkem Partner sparen Sie nicht am falschen Ende und erhalten / verbessern Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Jetzt Neu:

Nutzen Sie unseren kostenlosen Zeugnischeck.

HIer gehts zum kostenlosen Zeugnischeck

Jetzt neu bei Zeugnisgutachten.de

Neben der Bewertung von bereits erstellten Arbeits- oder Zwischenzeugnissen bieten wir Ihnen ab sofort auch den Service einer kompletten Neuerstellung Ihres Zeugnisses an. Dieses Angebot ist insbesondere dann interessant für Sie, wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen das Recht einräumt, einen eigenen Zeugnisvorschlag zu unterbreiten.

 

Sie sind Arbeitgeber? Für uns auch kein Problem. Auch Sie können von unserer Expertise profitieren. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein Endzeugnis oder Zwischenzeugnis für Ihre/n Mitarbeiter/in nach Ihren Vorgaben. Nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular oder bestellen direkt.

Arbeitszeugnis –Kein Dank für geleistete Dienste.

 

Das BAG musste sich 2012 erneut mit der Schlussformulierung im Arbeitszeugnis befassen. Und entschied: Ein gesetzlicher Anspruch auf eine Dankesformel im Arbeitszeugnis besteht nicht.

 

Wir finden: Traurig aber wahr!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wir bewerten Ihr Arbeitszeugnis - Zeugnisgutachten.de